Einwohner von Tscheljabinsk haben über Methoden der frühen Diagnose von Krebs erfahren

In Tscheljabinsk fand ein zweites Informationstreffen im Rahmen des Projekts «Krebs – Mythen und Realität» statt, das mehr als 100 Menschen gesammelt hat. Süduralisten, die nicht gleichgültig sind, konnten direkt mit Onkologen kommunizieren und von Spezialisten über die Methoden der frühen Diagnose von Krebs und Faktoren erfahren, die zum auftreten der Krankheit beitragen.

Vor dem Vortrag konnten alle interessierten die interaktiven Zonen besuchen, um die Selbstuntersuchung der Milchdrüsen auf den gesichtsläuse, melanomsymptome mit Hilfe von Informationsständen zu unterrichten. Darüber hinaus haben 35 Besucher eine Express-Untersuchung von Maulwürfe bei Dermatologen durchgeführt. Wie Experten bemerken,gab es keine ernsten Pathologien.

"Laut den erhaltenen Daten weigert sich einer von fünf Erwachsenen, medizinische Hilfe zu finden, und zögert, über Symptome zu sprechen, die sich in seinem Körper manifestieren. So verlieren Millionen die Möglichkeit der frühen Diagnose und wirksamen Behandlung von Krankheiten einschließlich Krebs», - haben Veranstalter der Handlung bemerkt.

Es ist notwendig, auf die Gesundheit Ihrer und Ihrer lieben aufmerksam zu sein und in der Lage zu sein, Probleme zu erkennen:

1. Nichts erklärt schnellen Gewichtsverlust.

2. Systemische Störungen im Magen-Darm-Trakt: Schmerzen, Sodbrennen, Verdauungsstörungen.

3. Verminderter oder Appetitlosigkeit, Abneigung gegen frühere Lieblingsprodukte

4. Unmotivierte, anhaltende Schwäche.

5. Temperaturanstieg für eine lange Zeit, ohne Angabe von Gründen.

6. Lange nicht heilende Wunde oder das Wachstum der unverständlichen Bildung auf dem Körper.

7.Verdickung oder Verdickung auf der Haut oder darunter, vor allem im Bereich der Brustdrüsen, Hals, Achselhöhlen, Leistengegend.

8. Jede Veränderung, die mit Muttermalen Flecken, Muttermalen und Warzen passiert ist: Vergrößerung, Veränderung der Form, Farbe, Risse, Blutungen.

9. Unaufhörlicher Husten, keuchheit, stimmveränderung.

10. Blutungen und andere pathologische Ausscheidungen.

11. Anhaltender Schmerz jeder Lokalisation.

Zu den Untersuchungen, die regelmäßig durchgeführt werden müssen, gehören ärzte Mammographie, Besuch beim Zahnarzt und Gynäkologen, fluorographie, Bluttest auf PSA, Kot-Analyse auf verstecktes Blut und fgds, Beobachtung der Muttermale bei einem Dermatologen. Fast alle diese Umfragen können im Rahmen der Dispensation durchgeführt werden.

Bereits traditionell hat die Veranstaltung ein großes Interesse an den Bewohnern der Region verursacht, die Live-übertragung des Treffens hat bereits mehr als eintausend Menschen gesehen. Jeder, der in der Lage sein wird, sich mit der Aufzeichnung der Vorlesung in unserer offiziellen Gemeinschaft «VKontakte» vertraut Zu machen: das Territorium der Gesundheit. Der südliche Ural» https://vk.com/chocmp .