Aus dem Leben von Vadim Pavlovich Solovyev

Die provisorische Vollmacht des Kopfs von Tscheljabinsk Vladimir elistratov und die Verwaltung der Stadt drücken das tiefste Beileid an die verwandten und verwandten des Verstorbenen Vadim Pavlovich Solovyev aus. Der Ehrenbürger der Stadt Tscheljabinsk ist gestern, am 11. Februar, im Alter von 71 Jahren aus dem Leben abgereist.

Vadim Pavlovich ist den Landsleute als Komsomolsky, Parteimitglied und Staatsmann bekannt, aber am meisten erinnerte er sich an uns alle als der erste Gouverneur der Region Tscheljabinsk. Geboren am 3. März 1947. Er absolvierte mit Auszeichnung Chelyabinsk Engineering Technology, dann, zehn Jahre später, abendabteilung des Chelyabinsk Polytechnischen Instituts, und 1987-Akademie der öffentlichen Wissenschaften bei ck KPSS.

Vadim Solovyev begann seine Arbeit mit einem Turner in der Tscheljabinsk-Traktor-Fabrik, wo er später als Ingenieur arbeitete. Seit 1970 war er auf der Komsomol-Arbeit in Tscheljabinsk und Moskau. Im Oktober 1991 wurde das Dekret des Präsidenten der Russischen Föderation Vadim Pavlovich Solovyev zum Leiter der Verwaltung des Gebiets Tscheljabinsk ernannt.

Dank der Gleichgültigkeit, Professionalität, dem auffallenden Streben nach Ergebnis, der Fähigkeit, effektiv zu arbeiten, ist die Region unter der Leitung von Solovyev in der Mitte der 90er Jahre in vielen Indikatoren in die ersten fünf führenden Bereiche der Russischen Föderation eingetreten.

Nach der pensionierung blieb Vadim Pavlovich im System und bis zum letzten Tag arbeitete aktiv für das Wohle des einheimischen südlichen Urals. Seine Verdienste sind mit allen möglichen Auszeichnungen der höchsten Ebene gekennzeichnet. Er wurde mit dem Orden «Ehrenzeichen», dem Orden «Freundschaft», der Medaille «für den arbeitsunterschied» ausgezeichnet, ist mit der Dankbarkeit des Präsidenten der Russischen Föderation ausgezeichnet.

Tscheljabinsk und die gesamte Region erlitten einen unbestreitbaren Verlust. Von ganzem Herzen drücken wir das aufrichtigste Beileid an die verwandten und verwandten von Vadim Pavlovich aus. Die Erinnerung an den großen Politiker, den ersten Gouverneur der Region Tscheljabinsk, den Ehrenbürger von Tscheljabinsk wird für immer in unseren Herzen bleiben.